x


Aktuelles/ Blog



zur Veranstaltungsübersicht

Kontakt

Zur Zeit wird gefiltert nach: ausserunterr. Projekte
Filter zurücksetzen

ausserunterr. Projekte - 01.08.2014  16:03

Workshop "Stadtoase Nibelungenkaserne"

In einem Projekttag kurz vor den Sommerferien hat eine 9. Klasse der Pestalozzi-Mittelschule Ideen für eine Stadtoase beim BAUKULTURFEST auf dem Gelände der ehemalige Nibelungenkaserne entwickelt.
Vor dem "Wirtschaftsgebäude" der Kaserne soll ein Treffpunkt für Besucher/innen allen Alters entstehen, der gemütliche Aufenthaltsbereiche, originelle Spiele und einen Rahmen für Musik, Kultur bietet. Auch die Bewirtung soll von den Schüler/innen übernommen werden.
Im Modell wurden Ideen entwickelt, die in zwei weiteren Projekttagen mit Unterstützung der Architekt/innen der LAG von den Schüler/innen realisiert werden sollen:
- ein "Nest" zum Chillen,
- der "Menschenkicker" als zentrale Attraktion,
- ein Sitzplatz ums Feuer und
- eine Einfassung der Fläche, die Geborgenheit schafft.

ausserunterr. Projekte - 15.07.2014  22:42

Temporäre Pausenhofgestaltung

Im Februar fand am Maria-Theresia-Gymnasium in Augsburg der  Workshop "Projekte mit Schüler/innen im Schulhof" satt. Eine Gruppe aus Lehrer/innen und Schüler/innen der MTG, sowie einige auswärtige Gäste entwickelten Ideen und eine Umsetzungskonzept für die Verbesserung der Aufenthaltsqualität des Schulhofes, unter dem sich vollflächig die neue Turmhalle verbirgt.
Schon bald wurde deutlich, daß es zur Umsetzung noch mehr Mitwirkende, Förderer, eine Finanzierung und zahlreicher formaler Klärungen bedarf.
Um aber dennoch kurzfristig Ergebnisse vorweisne zu können, und um breit für das Projetk zu werben wurde beschlossen in einen Projakztwoche ein temporäre Pausenhofinszenerung für das Schulsommerfest in Angriff zu nehmen.
In 3 Vorbereitungstreffen wurden dei Projekte und ihr Umfan definiert, die Zuständigkeiten vergeben und organisatorische, gestalterische und konstruktive Fragen geklärt.
Innerhalb von 3 Tagen wurden von mehreren Klassen die wesentlichen Bausteine des im Februar entwickelten Konzepts inszeniert:
- Klassenzimmer im Grünen
- Sitzdeck mit Schattenspender
- Gestaltung von Zaun und Wänden
- Raumbildung  durch Bänder
- Sitz- und Balancierstämme
Zudem wurde für die Bar nach Schülerentwürfen eine Lounge aus 100 Bambusstangen errichtet und nebenbei entstanden zahlreiche Möbel aus Einwegpaletten.
Beim Schulsommerfest wurde für das Projekt geworben und Spenden gesammelt.
Im kommenden Jahr soll eine dauerhafte Umsetzung einzelner Elemente in Angriff genommen werden.

ausserunterr. Projekte - 05.07.2014  17:22

Wettbewerb Kinder zum Olymp

Die LAG unterstützt unter dem Motto STADTOASEN - Jugend macht Stadt außerunterrichtlich Projekte mit Schüler/innen im Stadtraum.
Die Methode der STADTOASEN hat die LAG bereits 2013 auf einem "Kinder zum Olymp-Kongress" zum Thema "Kulturelle Bildung" vorgestellt.

Der diesjährige Wettbewerb "Schulen kooperieren mit Kultur" suchte nach modellhaften Kooperationen von Schule und Künstler/innen.
Das Ignaz-Günther-Gymnasium, Rosenheim hat sich mit dem LAG-Mitglied Jan Weber-Ebnet als Kooperationspartner in der Sparte Architektur/ Baukultur mit einem STADTOASEN-Projekt beworben und es bis in die Endrunde geschafft!

www.kinderzumolymp.de

 

Workshop - Schulhofgestaltung am konkreten Beispiel der Eichendorf-Volksschule, Gerbrunn

Mit Schüler/innen (2 Klassen), Lehrer/innen, Elternvertreter/innen, Mitarbeiter/innen der Stadt und engagierten Handwerkern wurde für die Eichendorf-Volksschule in Gerbrunn bei Würzburg in einem intensiven Workshop-Tag ein Konzept sowie ein Verfahren für die Umgestaltung des Pausenhofs entwickelt werden.

Mit einem Bestandsmodell, einem Bestandspaln sowie einer Stärken--Schwächen-Analyse erarbeiteten sich die Teilenehmer/innen die Notwendigen Grundlagen und die Ortskenntnis.
In mehreren Teams wurden im Modell für ausgewählte Teilbereiche Lösungsansätze entwickelt, dem Plenum präsentiert und mit einer Punktewertung gewichtet.
Zum Abschluß wurden die Ergebnisse dem Bürgermeister präsentiert.
Im Herbst folgt, begleitet durch die LAG, ein zweitägiges Bauprojekt, in dem mit den Schüler/innnen erste Ideen umgesetzt werden sollen.

Die LAG kann in ähnlicher Weise auch Ihre Schule bei Bauprojekten mit Schüler/innen in Schulhaus und -hof unterstützen!

ausserunterr. Projekte - 24.05.2014  20:00

Erste Ideen werden konkret - Bauaktion am Schulzentrum Gretsried

Ende Februar fand eine große Ideenwerkstatt zur Umgestaltung des Eingangsbereichs zwischen den Schulen statt. Die erarbeiteten Ideen wurden den Schulgemeinschaften präsentiert und die wichtigsten Wünsche wurden gewählt.
In zwei Projektworkshops mit Schüler/innen, Lehrer/innen und Elternvertreter/innen wurden die Ideen in Abstimmung mit dem Landratsamt zur Umsetzungsreife getrieben.
Die Tatsache, dass in den nächsten Jahren eine Leitungssanierung unter dem Pausenhof ansteht tat der Begeisterung keinen Abbruch, da vorwiegend temporäre oder mobile Bauten vorgesehen sind. So sind schnelle Erfolge bei geringen Kosten und kurzen Planungsvorläufen möglich, es können Erfahrungen gesammelt und weitere Unterstützer gewonnen werden.
Lehrer/innen und vor allem engagierte Eltern bemühten sich kurzfristig um Materialspenden und die operative Unterstützung örtlicher Unternehmen, ein Gruppe von Lehrer/innen verschaffte sich auf einer Fortbildung der LAG das Know-How für eine Bambuskuppel.
Bereits Mitte Mai konnte so an einem Samstag die erste Bauaktion mit über 100 Teilnehmer/innen stattfinden, die beindruckend vorführte, was eine gut organisierte, motivierte und arbeitsfreudige Schulgemeinschaft in einem Tag schaffen kann:
- eine Bühne aus gebrauchten Holzbalken mit Bambuskuppel für einen Sonnenschutz
- mehrere Sitzinseln aus Paletten
- eine lange Sitzbankkonstruktion
- die Umgestaltung einer ungenutzten Lichtböschung
Die übrigen Ideen sollen bis zur Sommerpause ebenfalls realisiert werden!




Kontakt###Impressum###Disclaimer+##Sitemap###Mitgliederbereich

Die Bayerische Architektenkammer und das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst fördern die Beschäftigung mit dem Thema Architektur im Unterricht.